Kategorie: Halbwellenplatte

Eine Halbwellenplatte, auch bekannt als λ/2-Wellenplatte (Lambda über zwei), ist eine weitere Art von Wellenplatte, die zur Manipulation des Polarisationszustands von Licht verwendet wird. Hier ist eine Aufschlüsselung ihrer Funktion und wie sie mit einer Viertelwellenplatte verglichen wird:

Funktion:

  • Eine Halbwellenplatte führt eine spezifische Phasendifferenz von genau einer halben Wellenlänge (π) zwischen den beiden orthogonalen Polarisationskomponenten (schnelle und langsame Achse) der durch sie hindurchgehenden Lichtwelle ein.

Vergleich mit der Viertelwellenplatte:

  • Der Hauptunterschied zwischen einer Halbwellenplatte und einer Viertelwellenplatte liegt in der Stärke der Phasendifferenz, die sie erzeugen:
    • Viertelwellenplatte: Führt eine Phasendifferenz von π/2 (eine Viertelwellenlänge) ein.
    • Halbwellenplatte: Führt eine π-Phasendifferenz (eine halbe Wellenlänge) ein.

Einfluss auf Licht:

  • Aufgrund dieser spezifischen Phasendifferenz kann eine Halbwellenplatte die Lichtpolarisation auf verschiedene Weise manipulieren:

    • Rotierende lineare Polarisation: Eine Hauptfunktion einer Halbwellenplatte besteht darin, die Ebene linear polarisierten Lichts zu drehen. Durch die Einführung einer π-Phasendifferenz dreht die Halbwellenplatte die vorhandene lineare Polarisation effektiv um 90 Grad relativ zu ihrer ursprünglichen Ausrichtung.
    • Konvertierung zwischen linearen Polarisationen: Abhängig von der anfänglichen Ausrichtung des einfallenden linear polarisierten Lichts relativ zur schnellen Achse der Wellenplatte kann es den Polarisationszustand von horizontal nach vertikal oder umgekehrt konvertieren.

Anwendungen:

Halbwellenplatten werden in verschiedenen optischen Szenarien eingesetzt, in denen die Kontrolle der linearen Polarisation entscheidend ist:

  • Polarisationsrotation: Sie werden häufig verwendet, um die Polarisation von Laserstrahlen oder anderen Lichtquellen für spezielle Anforderungen in optischen Aufbauten zu drehen.
  • Elliptische Polarisationsumwandlung: In Kombination mit anderen Wellenplatten oder Polarisatoren können Halbwellenplatten verwendet werden, um Licht in elliptisch polarisierte Zustände umzuwandeln.
  • Strahlteiler mit variablem Verhältnis: In Verbindung mit einem Polarisator kann eine Halbwellenplatte einen Strahlteiler mit variablem Verhältnis erzeugen, wodurch das Intensitätsverhältnis der beiden ausgehenden Strahlen gesteuert werden kann.
Half Waveplate

103 Produkte

Nachricht an uns