Anpassungen

Wir bieten kundenspezifische Dienstleistungen zur Befriedigung der unterschiedlichen Bedürfnisse optischer Ingenieure. Wir sind gut darin, Kleinmengenbestellungen abzuwickeln und bieten Ihnen niedrigere Kosten und schnellere Lieferzeiten. Wir haben Fabriken in Chennai (Indien), Nanjing (China) und Dongguan (China).

  • Design und Spezifikation

    Bevor die Produktion beginnt, müssen die Spezifikationen des optischen Filters klar definiert werden. Dazu gehören Wellenlängenbereich, Bandbreite, Übertragungsanforderungen, Größe und Form. Um die Leistung des Filters zu modellieren und sein Design zu optimieren, wird häufig moderne Software verwendet.

  • Untergrundvorbereitung

    Das Substratmaterial, das aus Glas, Kunststoff oder einem anderen transparenten Material bestehen kann, wird vorbereitet. Dabei wird das Substrat auf die erforderliche Größe und Form zugeschnitten und anschließend poliert, um die erforderliche optische Qualität zu erreichen. Die Oberfläche muss frei von Unebenheiten sein, um die Wirksamkeit des Filters zu gewährleisten.

  • Abscheidung optischer Schichten

    Dies ist ein kritischer Schritt für viele Arten optischer Filter, insbesondere Interferenzfilter. Dünne Schichten verschiedener Materialien werden in einer Vakuumumgebung mithilfe von Techniken wie Sputtern, Aufdampfen oder chemischer Gasphasenabscheidung auf dem Substrat abgeschieden. Die spezifischen Materialien und Dicken der Schichten bestimmen die optischen Eigenschaften des Filters.

    Beschichtungsanlage 
  • Schichtinspektion und Qualitätskontrolle

    Nach der Abscheidung werden die Schichten auf Gleichmäßigkeit und Einhaltung der Spezifikationen geprüft. Dabei kommen unter Umständen anspruchsvolle Messtechniken zum Einsatz, um die Dicke und den Brechungsindex der Schichten zu analysieren.

  • Montage

    Wenn der Filter aus mehreren Komponenten besteht (z. B. mehrere beschichtete Substrate übereinander gestapelt sind), werden diese zusammengefügt. Dieser Schritt muss mit Präzision durchgeführt werden, um sicherzustellen, dass die Komponenten richtig ausgerichtet sind.

  • Endprüfung und Qualitätssicherung

    Um sicherzustellen, dass der fertige Filter die geforderten Spezifikationen erfüllt, wird er strengen Tests unterzogen. Dazu gehört die Messung seiner Transmissions- und Reflexionseigenschaften über den relevanten Wellenlängenbereich, die Überprüfung seiner physikalischen Abmessungen und die Bewertung seiner Haltbarkeit.

    Inspektionsanlage 

Häufig gestellte Fragen zur Anpassung

Was kostet es, ein Anpassungsprojekt zu starten?

Für Filter vom Typ Farbglas:

Ab $50

Lieferzeit 1 Woche

Für Filter mit weicher Beschichtung:

Strat ab 550 $

Lieferzeit 2-4 Wochen

Für Filter mit Hartbeschichtung:

Ab $1350

Lieferzeit 2-8 Wochen

Welche Wellenlänge können wir erreichen?

Derzeit können wir Filter mit CWL von 193 nm bis 10000 nm anbieten

FWHM niedrig bis 2,5 nm, hoch bis 80 nm