Kategorie: Wellenplatte nullter Ordnung

Wellenplatte nullter Ordnung:

Eine Wellenplatte nullter Ordnung ist ein spezieller Wellenplattentyp, der dazu dient, eine präzise und stabile Phasendifferenz zwischen den beiden orthogonalen Polarisationskomponenten (schnelle und langsame Achse) des durch sie hindurchtretenden Lichts zu erzeugen, und zwar unabhängig von der Wellenlänge (innerhalb eines bestimmten Betriebsbereichs) und Temperaturschwankungen.

Komponenten:

  • Es gibt zwei Hauptansätze zum Erreichen der Funktionalität nullter Ordnung:
    • Duale Wellenplatte: Bei diesem Design werden zwei separate Wellenplatten verwendet, die normalerweise aus kristallinem Quarz oder Saphir bestehen und leicht unterschiedliche Dicken und Ausrichtungen aufweisen, die sorgfältig ausgewählt wurden, um einen Nullordnungseffekt zu erzielen. Die schnelle Achse einer Platte ist senkrecht zur langsamen Achse der anderen ausgerichtet, wodurch unerwünschte Phasenverschiebungen über den gewünschten Wert hinaus effektiv ausgeglichen werden.
    • Polymer-Wellenplatte: Bei diesem Ansatz wird ein einzelner, ultradünner Film aus einem speziell entwickelten doppelbrechenden Polymer verwendet. Die genaue Dicke und Materialeigenschaften werden so ausgelegt, dass die gewünschte Phasendifferenz (z. B. λ/4 oder λ/2) mit minimaler Abhängigkeit von Wellenlänge und Temperatur erreicht wird.

Funktion:

Der entscheidende Aspekt einer Wellenplatte nullter Ordnung ist ihre Fähigkeit, die Polarisation des Lichts mit minimalem Einfluss externer Faktoren zu manipulieren:

  • Stabile Phasendifferenz: Im Gegensatz zu mehrstufigen Wellenplatten erzeugen nullstufige Wellenplatten die gewünschte Phasendifferenz (z. B. λ/4 für zirkulare Polarisation oder λ/2 für Polarisationsrotation) mit minimaler Variation über einen größeren Wellenlängenbereich (häufig vom Hersteller angegeben). Dies gewährleistet eine gleichbleibende Leistung auch bei Lichtquellen mit einer größeren spektralen Bandbreite.
  • Temperaturunabhängigkeit: Nullordnungswellenplatten sind außerdem so konzipiert, dass sie bei moderaten Temperaturschwankungen nur minimale Änderungen der eingeführten Phasendifferenz aufweisen. Dadurch eignen sie sich für Anwendungen, bei denen die Aufrechterhaltung einer vollkommen stabilen Umgebung eine Herausforderung darstellen kann.

Vorteile:

  • Verbesserte Leistung: Die minimale Abhängigkeit von Wellenlänge und Temperatur führt im Vergleich zu Wellenplatten mit mehreren Ordnungen zu einem vorhersehbareren und zuverlässigeren Verhalten.
  • Breitere Anwendbarkeit: Wellenplatten nullter Ordnung können effektiv mit Lichtquellen mit einem größeren Wellenlängenbereich verwendet werden, was sie für verschiedene Anwendungen vielseitiger macht.

51 Produkte

Nachricht an uns